Thailand, Phuket (28.06.2018)

Thailand, Phuket (28.06.2018): 23-jähriger chinesischer Tourist am Donnerstagnachmittag vor dem Karon Beach bei zwei Meter hohem Wellengang ertrunken, nachdem er ins Meer gegangen war, obwohl am Strand gehisste rote Flaggen ein Schwimmverbot signalisierten (Quelle 1, Quelle 2).


SOUVERÆN: Verein für globale Sicherheit im 21. Jahrhundert. Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved.


Thailand, Phuket (28.06.2018): 23-year-old chinese tourist drowned on thursday afternoon in front of Karon beach at two meters high waves after he went into the sea, although red flags hoisted on the beach signalled a swimming ban (source 1, source 2).